Torpedo Run and Bike Series

Klein aber fein – Laufen für Jedermann

30. Wuhlheide – Veteranen (Halb) MARATHON

AUSSCHREIBUNG:

Der Jubiläums Run!
„30. Wuhlheide – Veteranen (Halb) MARATHON“ – Berlin, 2019
Zurück zu den Wurzeln!

Der Marathon trug lange Zeit den Namen „Veteranen-Marathon“, aber dieser Namen täuschte ein wenig, denn natürlich durften auch junge Läufer*inn daran teilnehmen.

Am 28.November 1982 war die Premiere dieses Marathons, dessen „Vater“ und gleichzeitig langjähriger Veranstaltungsleiter (bis 1990) der Köpenicker Udo Frey war (später von Ajax Köpenick organisiert).  Er scharte ein engagiertes Orga-Team um sich, das alle Probleme löste und im Stadiongebäude Umkleideräume und Sanitäranlagen, anbot. Sogar ein Fön wurde bereitgestellt, damit man zur Siegerehrung auch schmuck aussah. Und die fand dann meistens im Pionier-Palast (jetzt FEZ) statt.“

Im Frühjahr 2017, also gut elf Jahre nach der letzten Ajax-Auflage, nahm sich „Torpedo“ alias Stephan Schillhaneck-Demke, der Kopf der LRG Torpedo Berlin (eine seit 2010 bestehenden Berliner Laufgruppe) dem Projekt an und ließ den „Klassiker mit Herz“ wieder aufleben!

Torpedo’s Grund ist nahe liegend. „Direkt an der Wuhlheide, habe ich meine Kindheit und Schulzeit verbracht, später fast 15 Jahre, ganz in der Nähe gearbeitet… Zuspät, habe ich dann vom „Veteranen“, später Wuhlheide- Marathon“ erfahren… als ich dann dort starten wollte, gab es diesen „Klassiker mit Herz“ leider nicht mehr…

Zur aktuellen Strecke…
Torpedo selbst kennt den alten Strecken-verlauf gar nicht, nur so vom hören/sagen alter Laufveteran*innen wie Sigrid Eichner und Michael Laabs.  Aber unabhängig davon war für Torpedo klar, dass die neue Strecke durch die Wuhlheide und den alten, wie neuen Pio-Park verlaufen soll… Somit gibt es seit 2017, eine 8 Km Schleife die sich in eine 5,5 Km Runde (rot) und eine kleine 2,5 Runde (blau) aufteilt. Mit seinem abwechslungsreichen Streckenverlauf, geht dieser Run auch glatt als Natur-Lauf durch….

Im Gegensatz zum alten Run, den es nur einmal im Jahr, immer im November gab – hat sich Torpedo für jährlich zwei Auflagen entschieden („Die Wuhlheide ist im Frühjahr-Sommer-Herbst, einfach zu schön um sie nur im Winter zu erleben“). Die ersten vier Neuauflagen (Nr. 26-29) waren ein riesiger Erfolg, der Klassiker mit Herz wird (wieder) von Veteran*innen und neuen Lauf-Generationen angenommen, was die stetig steigenden Teilnehmerzahlen belegen.

Ein nicht unwesentlicher Grund sind sicher auch die schönen großen Finisher-Medaillen aus Glas, die zu jedem neuen Lauf ein anderes Lokomotiven-Motiv ziert.

Somit lädt Torpedo und seine Helfer*innen-Crew, euch herzlich zur 30. Jubiläums-Auflage ein. Vielleicht habt ihr ja Zeit & Lust?

Distanz:
Marathon: (6 Runden)
Halbmarathon: (3 Runden), um bzw. durch den Volkspark Wuhlheide.

Strecke:
Straßenbelag und Waldwege, Distanz: ca. 8 Km pro Schleife.

Start/Ziel:
Samstag, den 8. Juni 2019, 09:00 Uhr, Höhe Tennisplätze, erste Querstr. rechts. Zugang über Eingang: Steffelbauerstr.. Gelaufen werden Runden a 7,5 Km, es gilt die Parkordnung.

Startzeiten:
Marathon Halbmarathon und alle kürzeren Distanzen: 09.00 Uhr

Verpflegung:
Wir werden bei km 5 (Start/Zielbereich) einen VP einrichten (Wasser, Schorle, Cola, Kartoffeln, Obst & Snacks)

Kleiderabgabe:
Vor Ort. Die Abgabe erfolgt jedoch ohne Gewähr. Bitte eure Kleiderbeutel und Rucksäcke mit eurer Start-Nr. versehen. (DANKE). Umkleide und Duschgelegenheiten gibt es vor Ort nicht.

Zeitmessung:
Jede/r Läufer*in für sich selbst,

Zeitlimit:
6:30 Std.

Fotos:
Die vom Veranstalter gemachten Fotos, werden allen Teilnehmer/-innen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Einverständniserklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass mit meiner Teilnahme am „30. Wuhlheide – Veteranen (Halb) MARATHON“ – Berlin, von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt werden dürfen. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Haftungsausschluss:
Für den Fall meiner Teilnahme an dem „30. Wuhlheide – Veteranen (Halb)MARATHON“ – Berlin, erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an. Ich werde gegen den Veranstalter des „30. Wuhlheide – Veteranen (Halb)MARATHON – Berlin keine Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art machen, die mir durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin.

Anmeldungen:
Wir bitten um verbindliche Voranmeldung bis zum 19. Mai 2019, unter: anmeldung@torpedo-run-series.de, mit Angabe von: Name, AK, Verein und Laufdistanz anmelden und die Anmeldebestätigung abwarten.

Nur ein Kommentar hier im Blog, ist KEINE offizielle Anmeldung!

Leistungen/Auszeichnungen/Urkunden:
Derzeit gehen wir von ca. 25 Interessierten Läufer*innen aus.
Alle Läufer*innen, die sich bis zum 19. Mai 2019 angemeldet haben, erhalten:
Start-Nr., Verpflegung, eine Erinnerungsurkunde, EXTRA große Jubiläums Finisher-Medaille (12 cm), Ergebnisliste und kostenfreien Zugang zu allen Veranstaltungsfotos des Veranstalters.

Nachmeldungen:
Nachmeldungen vor Ort sind möglich, genauso wie Distanzänderungen durch die Läufer*innen vor bzw. während des Runs.  Bei Nachmeldungen gibt es keinen Anspruch auf Urkunde und Medaille vor Ort (nur so lange der Vorrat reicht)! Kann aber gerne nachbestellt werden).

SPENDE (Unkostenbeitrag):
Da ich diesen Run privat, (als Lauftreff) organisiere und finanziere, bitten ich vorab um einen Unkostenbeitrag in Form einer Spende, je nach Distanz zwischen 20,- EUR und 25,- EUR, Nachmeldungen 30,- EUR

Kontoverbindung:
Stephan Schillhaneck-Demke
DE 86 1005 0000 1514 1286 39
Bitte Run-Datum, Name und Distanz angeben

Der „30. Wuhlheide – Veteranen (Halb)MARATHON“ – Berlin, ist eine Initiative der „Independent“ Berlin Wall Trail Runners und der LRG Torpedo Berlin.

  1. Dana

    Hallo,

    ist der 8. Juni ein Schreibfehler?

    Gruß Dana

    • Torpedo-Run

      Nein warum sollte es? Der Lauf ist am Samstag den 8.6. einen Tag vor Pfingssonntag

  2. Roth

    Hallo Stephan,

    ist der Start bzw. die Tennisplätze in der Nähe der Schwimmhalle?
    Ich finde nur Tennisplätze an der Treskowallee.

    VG Carsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén